Liebe Eltern,

hier finden Sie die neuesten Dokumente bezüglich des Schulbetriebs:

07.05.21 Stand 12:00 Uhr

Entsprechend der Schreiben des Kultusministeriums bleibt es bis auf Weiteres beim Wechselunterricht der 4. Jahrgangsstufe. Die Klassen 1-3 haben Distanzunterricht. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Homepage regelmäßig, da auch unter der Woche Änderungen kommen können (Siehe Info und Downloads vom 06.05.21 weiter unten).

07.05.21

Achtung Änderung: Die Beeinträchtigungen durch Kanalbauarbeiten treten laut aktueller Information der Firma Metz erst ab dem 17.05.21 in Kraft (Bezug: Siehe untenstehende Mail!).

06.05.21

Hiweis auf Beeinträchtigungen durch Kanalbauarbeiten in Heidenfeld:

Vom OPNV wurden wir informiert, dass es auf Grund von Kanalbauarbeiten ab dem 10.05.21 zur Verlegung von Haltestellen kommt.

Betroffen davon ist die Haltestelle in Heidenfeld, in Richtung Schweinfurt, an der Post, die an die Dorfstraße 37-39 (gegenüber der Kirche) verlegt wird. Diese Haltestelle in Richtung Hirschfeld entfällt ersatzlos.

Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern die neue Situation. Zur Sicherheit wäre es vor allem für die jüngeren Kindern ratsam die Lage vor Ort bei einem Spaziergang abzuklären.

06.05.21

Zum Unterrichtsbetrieb ab dem 10.05.21 gibt es zwei aktuelle Schreiben des Kultusministeriums:

Peter Zimmermann, Rektor

22.04.21

Wegen der geänderten politischen Entscheidungen auf Bundesebene hat das Bayerische Kultusministerium für Eltern eine Merkblatt gesendet. In diesem Merkblatt geht es auch um den geänderten Umgang mit Erkältungssymptomen.

09.04.21 16:00 Uhr

Zur Testpflicht hat das bayerische Kultusministerium ganz aktuell noch ein Schreiben gesendet, in welchem neben der genaueren Darlegung des Procederes bei Eigenorganisation der Tests durch die Eltern auch noch die Rechtsgrundlage und Folgen bei Nichtbeachtung der Testpflicht erklärt werden:

24.02.21

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung zur Notbetreuung folgendes Formular. Geben Sie auf dem Formular eine Begründung ab und nennen Sie den Zeitraum (Datum: von…bis…), in dem Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen. Das ausgefüllte Formular bringen Sie oder Ihr Kind dann zur Schule mit.

25.01.21

Falls Sie die 10 bzw. 20 zusätzlichen Krankheitstage bzw. das Kinderkrankengeld beantragen möchten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und bringen es zum Abzeichnen an die Schule:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/kinderbetreuung-bei-schul–und-kitaschliessungen

______________________________________________________________________

Nach den Weihnachtsferien werden wir sobald wieder Präsenzunterricht stattfindet, beginnen, das am 01.03.2020 in Kraft getretene Masernschutzgesetz weiter umzusetzen, indem wir den Masernschutz der Schulkinder der Klassen 2-4 überprüfen. Die Kinder der ersten Klassen wurden schon bei der Einschulung überprüft.

Bitte beachten Sie das diesbezügliche Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

02.12.20

Bereitstellung von Endgeräten (Notebook, Desktop-PC etc.) durch die Gemeinde Röthlein als Sachaufwandsträger:

28.10.20

Mit freundlichen Grüßen

Peter Zimmermann, Schulleiter

_____________________________________________________________________