Liebe Eltern,

hier finden Sie die neuesten Dokumente bezüglich des Schulbetriebs:

26.11.21

Aktuelle Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Pooltestverfahren:

26.11.21

Laut Beschluss der Staatsregierung wird ab Montag, den 29.11.21 jeweils montags ein zusätzlicher Selbsttest der Schulkinder durchgeführt, die am PCR-Pooltestverfahren teilnehmen – unabhängig davon, ob in der jeweiligen Klasse bzw. Lerngruppe an diesem Tag eine PCR-Pooltestung stattfindet oder nicht.

Schulkinder, die dreimal pro Woche einen externen Test vorlegen, sind von dieser Regelung ausgenommen.

26.11.21

Gemäß dem Beschluss der bayerischen Staatsregierung muss bis auf Weiteres auch im Sportunterricht eine Maske getragen werden. Zusatz: Die Inhalte des Sportunterrichts in der Halle werden dem Tragen der Maske angepasst. Die Kinder bekommen immer die Möglichkeit, eine Pause einzulegen. Wenn es sinnvoll ist, werden anstelle des Sportunterrichts auch Bewegungspausen im Freien angeboten.

Zusätzlich hat die Staatsregierung zwei weitere Schreiben erlassen, die folgende Punkte regeln:

Betreten des Schulgeländes für alle schulfremden Personen (also auch Eltern) nur mit 3G-Auflage möglich:

Neue Regeln zum Umgang mit Erkältungssymptomen:

___________________________

15.11.21

Auf unserer Homepage finden Sie ab jetzt aktuelle Informationen zum Übertritt unter dem Menüpunkt: „Schulberatung/Beratung Übertritt“. Diese Informationen werden hier als Ersatz für den coronabedingt ausgefallenen Informationsabend zur Verfügung gestellt.

11.11.21

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, wurde seitens der bayerischen Staatsregierung die Maskenpflicht für die Schulkinder am Platz im Unterricht bis auf Weiteres verlängert.

06.11.21

Wir weisen darauf hin, dass laut eines aktuellen Beschlusses der bayerischen Staatsregierung in der Woche vom 08.11.21-12.11.21 für Schülerinnen und Schüler an bayerischen Grundschulen gilt, dass auch im Klassenzimmer am Sitzplatz die Gesichtsmaske getragen werden muss. Gleiches gilt natürlich auch für die Lehrkräfte und sonstiges schulisches Personal. Näheres unter:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Ebenfalls sei darauf hingewiesen, dass laut Beschluss der bayerischen Staatsregierung eine Beurlaubung vom Präsenzunterricht aufgrund individuell empfundener Gefährdungslage ab sofort nicht mehr möglich ist (Siehe ebenfalls obiger Link).

_____________________________________________________________

21.06.21

Überarbeitetes Hygienekonzept der GS Röthlein (Stand 21.06.21)

02.12.20

Bereitstellung von Endgeräten (Notebook, Desktop-PC etc.) durch die Gemeinde Röthlein als Sachaufwandsträger:

Mit freundlichen Grüßen

Peter Zimmermann, Schulleiter

_____________________________________________________________________